Informationen aus erster Hand

Anwohnerzeitung targa für die Porsche-Standorte Zuffenhausen, Weissach und Leipzig.

Der Name ist Programm: Targa bezeichnet bei Porsche Sportwagen, bei denen sich ein besonderes Glasverdeck abnehmen lässt. Ein Fahrzeug für offenes Vergnügen. Und Offenheit ist auch das Motto von Porsche beim Umgang mit Informationen rund um die Standorte Zuffenhausen, Weissach und Leipzig. Jeweils zweimal im Jahr informiert das Unternehmen in der Anwohnerzeitung targa über Neuigkeiten bei Porsche. Themen gibt es genügend. Auch heftig diskutierte.

Kinderseite für die Porsche-Fans von morgen

Die Zeitung ist eine Säule im offenen Umgang mit der Öffentlichkeit. Porsche lebt eine offene Unternehmenskultur. Themen zu Umweltschutzmaßnahmen, zur CO2-Diskussion, zu Modernisierungsarbeiten oder der Parkplatzsituation rund um die Standorte werden angesprochen. Zudem gibt Porsche in Porträts, interessanten Reportagen aus Bereichen, die der Öffentlichkeit normalerweise verborgen bleiben, spannende Einblicke. Nicht zuletzt für die Porsche-Fans von morgen gibt es in jeder Targa eine Kinderseite. Oder wissen Sie ganz genau, wie ein Elektromotor funktioniert?

Datum
seit April 2017
Kategorie
Zeitung
Erscheinungsweise
Sechsmal im Jahr (je zwei Ausgaben pro Standort)
Services
Layout, Redaktion, Produktion
Ansprechpartner bei campra
Rainer Czarnetzki

© 2019 campra GmbH – Büro für Kommunikation